Jahresrückblick Gewässerpflege 2017

Alb

Am 04.03.17 waren wir  im vergangen Jahr das erste Mal an der Alb, im Bereich Ettlingen tätig. Mit 28 Mitgliedern wurde von 8.00 – 11.30 Uhr alles aus der Alb entfernt, was dort nicht hingehört und das war Etliches, wie Ihr auf den Bilder sehen könnt.

Samstag den 27.03.17 ging es dann in Bad Herrenalb weiter. Mit 16 Mitgliedern wurde  in 2 Gruppen, vom  Gartenschaugelände bis hin zur Kullenmühle, der Uferbereich und die Alb selbst gesäubert. Das Ergebnis an Müll und Unrat war für dieses kurze Stück ziemlich erschreckend. Der Hänger war ruck zu voll.

 

Seeputzen am Buchtzig

Am 04.11 machten sich 18 Mitglieder an die Arbeit am Vereinssee Ordnung zu schaffen. Der Zustand des Sees ließ ein längeres Verweilen nicht zu, es gab kaum Müll und nur der Trupp mit der Motorsense hatte ausreichend Beschäftigung. Am See gab es nichts mehr zu tun deshalb ging es nochmal kurzentschlossen an die Alb, gute Entscheidung.  Der Einsatz wurde mit einem gemütlichen Beisammensein und lecker Würstchen beendet.

Insgesamt haben wir auf alle Helfer und Einsätze hochgerechnet 234 h für Gewässerpflege aufgebracht was eine schöne Summe ist.  

 

Wir wollen uns nochmal ausdrücklich bei allen Helfern bedanken, ohne Eure Unterstützung schaffen wir es nicht unsere Gewässer in Ordnung zu halten. Auch auf die positive Außenwirkung  bei solchen Aktionen ist nicht zu unterschätzen.

Deswegen hoffen wir dass 2018 auch wieder viele fleißige Helfer bei unseren Aktionen dabei sind.

Petri Heil

Euer Gewässerwart

 

Stefan Jantzen

Vereinskalender

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30